Für ein Fachmann

Tipps für die Eigentümer von Unternehmen in Bau und Renovierung

Eigene Unternehmen ist mit zahlreichen Aufgaben und peinliche Situationen verbunden. Man kann viele von ihnen, indem er die entsprechenden Kenntnisse vermieden. Deshalb bieten wir für diejenigen Hilfsmittel in der Industrie zu arbeiten.

Bau und Reenovierung Unternehmen – mit oder ohne Mehrwertsteuer?

Unter der Annahme, das Firmengebäude und Wartung der Anlage, können Sie von der Befreiung von der Zahlung der Mehrwertsteuer profitieren; solange der Umsatz des Unternehmens nicht 150 000 zloty pro Jahr nicht überschreiten, das Unternehmen musste nicht Mehrwertsteuer bezahlen, aber wenn diese Einkünfte überschritten wird, ist es notwendig, die Steuer zu zahlen.

Zahlung der Mehrwertsteuer ist von Vorteil für Unternehmen, deren Steuerkosten übersteigt die Steuer fällig. Dies sind in der Regel Unternehmen, die Dienstleistungen für die Mehrwertsteuerzahler durchführen , wenn die Dienste Steuer weniger als 23%; und diejenigen, die wollen, bieten Dienstleistungen in der gesamten Europäischen Union.

Bauauftrags

Bevor wir die Arbeit mit dem Client starten müssen einen Vertrag für Bauarbeiten unterzeichnen. Dies ist eine besondere Art des Vertrages, in den einschlägigen Bestimmungen des BGB bezeichnet. Der Vertrag sollte enthalten Deadlines, Materialien und die Person, die in Bezug auf ihre Einkäufe entscheidend sein wird, für ein System der bestimmungsgemäßen Verwendung.